InStyle Touristik
Reisen aufregend anders…
+49 8374 240 730 info@instyletouristik.de

Muschelstrand Westaustralien

AM SHELL BEACH IST DER NAME PROGRAMM!“

Wir – das sind mein Bruder und ich – sind mit dem Allradcamper entlang der Ostküste unterwegs und stellen schnell fest – in Westaustralien gilt auf jeden Fall ‚der Weg ist das Ziel!‘. Denn auf unserer Fahrt nach Monkey Mia halten wir an einem ganz besonderen Ort: Shell Beach! Ein kleines, unscheinbares Schild am Straßenrand zeigt uns den Weg. Nach ein paar Minuten kommen wir am Parkplatz an und laufen die paar Meter zum Strand. Das Meer glitzert uns schon entgegen – der Strand sieht auf den ersten Blick noch wie ein ‚herkömmlicher‘, wunderschöner weißer Sandstrand aus. Doch sobald wir näher treten, wird uns schnell klar woher der ‚Shell Beach‘ seinen Namen hat.

Unzählige kleine, strahlend weiße Muscheln! Hier findet man weit und breit keinen Sand, sondern wirklich nur diese süßen Muscheln. Ein surrealer Ort, an dem wir gut eine Stunde verweilen – um Bilder zu machen, die kleinen Muscheln von Nahem zu betrachten und um den Moment an diesem unglaublichen Ort zu genießen. Der Shell Beach ist ein Muss auf Ihrer Reise durch Westaustralien.

©Diana Diethei

AUF DEN GESCHMACK GEKOMMEN?

Cruise
An Bord des Motorseglers Panorama II geht es auf einer 8-tägigen Cruise zu den Trauminseln Bora Bora, Taha’a, Moorea, Huahine, Raiatea, Rangiroa, Tetiaroa, Tikehau und Makatea.
Cruise
Eine 8-tägige Cruise an Bord der Pegasos - eine Motoryacht mit maximal 44 Gästen - erleben Sie die Inselwelten der Seychellen auf eine ganz persönliche Art und Weise.

Schreiben Sie uns einen Kommentar zu diesem Beitrag!

3 + 2 =

You don't have permission to register