InStyle Touristik
Reisen aufregend anders…
+49 8374 240 730 info@instyletouristik.de
  /  Costa Rica

Costa Rica

Pura Vida – ein Gruß? Ein Slogan? Es ist mehr als das. Pura Vida ist ein Lebensgefühl. Pura Vida steht für Frieden und Entschleunigung, für Leichtigkeit und Durchhalten. Spätestens, wenn Sie Ihr erstes Faultier (in Zeitlupengeschwindigkeit) beobachtet haben, einen farbenfrohen Ara mit ausgebreiteten Flügeln über den Baumkronen schweben sehen oder unzählige kleine Babyschildkröten aufgeregt zum Meer watscheln sehen hat Pura Vida auch Sie erreicht. Kein Land hat sich so sehr dem Ökotourismus verschrieben, wie Costa Rica. Hier leben die Menschen mit der Fauna und Flora in einer intakten Gemeinschaft.

ausgewählte Rundreisen

Gruppenreise
Auf dieser Kleingruppenreise geht es durch malerische Landschaften, zu reizvollen Stränden, auf verborgenen Wanderpfaden durch wolkenverhangene Nebelwälder.
Privatreise
Unsere exklusive Rundreise mit persönlichem Fahrer und Reiseleiter aus unserer Luxperience Collection ist genau das Richtige für Natur- und Luxusliebhaber.
Mietwagenreise
Auf dieser 15-tägigen Mietwagenrundreise wohnen Sie in kleinen Lodges und einem Bio-Bauernhof und erleben Naturparadiese sondergleichen.
Selfdrive
Erholen Sie sich vom Corona-Stress im Naturparadies in ganz besonderer Atmosphäre. Hohe Hygienestandards und eine extrem niedrige Inzidienz sorgen für ein entspanntes Reisen.
Instyletouristik_Costa Rica_KleingruppenreiseArenal Volcano Hike Panorama View

„Für Costa Rica gibt es nur eine Farbe und die in unzähligen, verschiedenen Tönen: Grün“

Susanne Pinn,
Ihre Reisespezialistin für Botswana

Wissen Sie, warum Faultiere so langsam sind?

In Costa Rica gibt es zwei Arten von Faultieren, die sich durch zwei oder drei Finger auszeichnen.
Um Faultiere zu entdecken, muss man den Blick nach oben in die Baumkronen richten – den hier verbringen die putzigen Gesellen die meiste Zeit. Warum auch weiterziehen, wenn der Baum Nahrung und Waser bietet und vor Fressfeinden schützt?
Die niedlichen Faultiere fressen Blätter mit einer unglaublichen Langsamkeit. Ihr riesiger und langsam arbeitender Magen erlaubt es ihnen, ihre Nahrung über 5 Stunden zu verdauen – nur so lange bleiben sie auch wach. Ihr langes, zotteliges Haar hilft ihnen, in ihrer Umgebung relativ unbemerkt zu bleiben. Auf dem Fell wachsen kleine Algen, die sie mit dem Laub der tropischen Wälder tarnen. Wenn man genau hinsieht, ist die Farbe ihrer Haare während der Regenzeit hellgrün, wodurch sie leicht mit der Vegetation verwechselt werden können.

instyletouristik-costarica-puravidaselfdrive-perezoso 2
instyletouristik-costa-rica-05Poas_05

Rauchende Krater und heiße Quellen

Dass Costa Rica ein Land mit großer Artenvielfalt, fantastischen Stränden und atemberaubenden Regenwäldern ist, dürfte bekannt sein. Aber wussten Sie auch, dass es in diesem Land viele Vulkane gibt? Der Vulkan Arenal in der nördlichen Zone ist einer der berühmtesten Vulkane, dessen perfekte Kegelform die fruchtbare Landschaft des Arenal-Vulkan-Nationalparks dominiert. Auch wenn sich der Vulkan derzeit in einer Ruhephase befindet, bietet die Region eine Vielzahl von spannenden Abenteuern, besonders beliebt ist ein Bad in einer der zahlreichen heißen Quellen. 90 Minuten von San José entfernt befindet sich einer der größten Vulkane der Welt, der Vulkan Poás im gleichnamigen Nationalpark. Der Park wurde im April 2017 aufgrund von Vulkanausbrüchen geschlossen, hat aber seither seine Pforten mit eingeschränktem Zugang für die Öffentlichkeit wieder geöffnet. Der Krater des Vulkans Poás mit seinem kochenden Säuresee ist spektakulär.
Der Irazu liegt ganz in der Nähe von San Jose und ist mit 3.432 Metern der höchste Vulkan Costa Ricas. Bekannt wurde er durch seinen erstaunlich blauen See, der in einem seiner Krater liegt. Der Vulkan-Nationalpark Rincón de la Vieja befindet sich in Guanacaste. Hier finden Sie eine Reihe vulkanischer heißer Quellen, sprudelnde Schlammpools, dramatische Wasserfälle und einen unberührten Regenwald. Der Vulkan-Nationalpark Turrialba ist einer der größten Vulkane Costa Ricas und liegt südöstlich von San José. Leider ist der Park aufgrund der jüngsten vulkanischen und seismischen Aktivitäten derzeit geschlossen.

Den „gefleckten Hahn“ genießen

Die Küche Costa Ricas ist leicht verdaulich und nicht zu scharf. Die lokalen Gerichte basieren hauptsächlich auf Reis und Bohnen. Das typische Frühstück heißt „Gallo Pinto“ („gefleckter Hahn“), eine schmackhafte Mischung aus weißem Reis, schwarzen Bohnen und Gewürzen, serviert mit Spiegeleiern oder Rührei. Das Mittag- und Abendessen der Costaricaner besteht aus Reis, Bohnen, gebratenen Kochbananen, Gemüse, Salat und entweder Fisch, Huhn oder Fleisch und wird als „Casado“ bezeichnet. Die Costa Ricaner essen auch häufig Meeresfrüchte. Costa Rica ist ein Paradies für Früchte, die frisch oder in Smoothies mit Milch oder Säften mit Wasser verzehrt werden. In fast allen Restaurants gibt es guten importierten Wein sowie lokale und importierte Biere.

instyletouristik-costarica-1

WO DRÜCKT DER

Trekkingschuh?

Sie haben Fragen oder wünschen eine umfassende und persönliche Beratung? Unsere kompetenten und erfahrenen Reiseberater sind für Sie da und können Ihnen geduldig und fachkundig weiterhelfen.

Gerne beraten Sie unsere Reiseexperten kostenfrei und unverbindlich unter
+49 8374 240 730

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihren Vorstellungen und gewünschten Reisedaten

Schicken Sie uns die ausgefüllte Reiseanfrage mit allen Wünschen und Daten zur Ihrer Reise

KOSTENFREIER RÜCKRUFSERVICE

 

Teilen Sie uns ganz einfach die gewünschte Uhrzeit mit und wir rufen Sie sehr gern kostenfrei zurück.

 

Wir legen dabei großen Wert darauf, dass Sie rundherum zufrieden sind und bieten Ihnen unseren Rückrufservice natürlich absolut unverbindlich an.

Gehen Sie den ersten Schritt in Richtung Traumreise und nehmen Sie unseren Rückrufservice in Anspruch. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 09 – 13 und 14 – 17 Uhr, samstags auf Anfrage


    Mit Klick auf "senden" bestätige ich meine Kenntnisnahme und Zustimmung der DSGVO.

    You don't have permission to register