InStyle Touristik
Reisen aufregend anders…
+49 8374 240 730 info@instyletouristik.de
Image Alt

Südaustralien: Eyre Peninsula & Flinders Ranges

Reisecode: 15097

Südaustralien: Eyre Peninsula & Flinders Ranges

pro Person

Start

Adelaide

Dauer

6 Tage

Kosten

auf Anfrage

Reiseart

geführte Reise (max 20 Personen)

Bei dieser Rundreise handelt es sich um eine geführte Gruppenreise. Gerne planen wir Ihnen diese als Baustein innerhalb Ihrer maßgeschneiderten Australienreise ein. Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit und wir erstellen Ihnen Ihre individuelle Traumreise.

Wild, authentisch und einfach tierisch schön

Auf dieser geführten Tour lernt man Südaustralien mit seinen vielen Facetten kennen und lieben. Die Tierwelt, die unzähligen Farben der Natur und die spannenden Geschichten des Reiseleiters machen die Reise zu einer ganz besonderen. Die Übernachtungen in sogenannten ‚Swags‘ (typisch australische Schlafrolle) verleihen der Reise den abenteuerlichen ‚Touch‘ und lassen wahres Outback Atmosphäre aufkommen.“

Diana Diethei Australia Tours InStyle Touristik Sydney Hafenrundfahrt

Diana Diethei,
Ihre Reisespezialistin für Australien

Tag 1: Adelaide - Ikara Flinders Ranges

Ihre Reise durch die Natur beginnt in Richtung Norden, wo Sie in Clare einen kurzen Zwischenstopp für einen Kaffee einlegen, bevor Sie zum Mount Remarkable National Park weiterfahren, um die Alligator Gorge zu erwandern. Die Schlucht ist ein Muss für jede Tour durch die Flinders Ranges. Nach einem steilen Abstieg folgen Sie einem Graben aus hoch aufragenden, ockerfarbenen Quarzitfelsen. Nach einem Picknick-Mittagessen fahren Sie ein Stück weiter nach Norden und erreichen den Ikara-Flinders Ranges National Park. Die in dieser Landschaft gefundenen Fossilien sind so einzigartig, dass die Geologen die geologische Zeitrechnung der Erdgeschichte überarbeiten mussten, um eine neue Ära, die Ediacaran-Periode, einzubeziehen. Bei Ihrer Ankunft auf dem Campingplatz Wilpena Pound werden Sie in der Sprache des Adnyamathanha-Volkes willkommen geheißen. Genießen Sie Aborigine-Gesänge, traditionelle Geschichten und Informationen über die Region, während Sie in den Flinders Ranges willkommen geheißen werden. Genießen Sie Ihr Abendessen am Lagerfeuer und packen Sie Ihre Sachen für Ihre erste Nacht unter den Milliarden von Sternen der Milchstraße aus. Heute fahren wir ca. 450 km (5 Stunden), mit Pausen unterwegs. Zelten Sie auf dem Campingplatz des Wilpena Pound Resorts, der über Toiletten und Duschen verfügt.

Tag 2: Ikara-Flinders Ranges National Park

Lassen Sie sich von Vogelgezwitscher wecken und machen Sie sich nach dem Frühstück auf den Hills Homestead Walk. Wandern Sie durch die ruhige Pound Gap in den Wilpena Pound und folgen Sie dem Wilpena Creek durch hohe River Red Gums und Kiefern. Erklimmen Sie den Wangara Lookout und genießen Sie den Panoramablick auf den Pound und halten Sie Ausschau nach den Echidnas im Unterholz. Atmen Sie tief durch und lassen Sie die Magie um Sie herum auf sich wirken.
Kehren Sie ins Camp zurück, um zu Mittag zu essen und sich im Swimmingpool des Resorts abzukühlen. Am Nachmittag machen wir uns auf den Weg zum Arkaroo Rock Trail mit beeindruckenden Ausblicken auf die Chace Range. Der Arkaroo Rock ist eine bedeutende kulturelle Stätte für das Volk der Adnyamathanha und beherbergt ein unglaubliches Beispiel der Adnyamathanha-Felskunst, das die Yura Muda (Traum- oder Schöpfungsgeschichte) von Ikara darstellt. Zurück im Resort können Sie sich entspannen, die Ruhe dieser uralten Landschaft in sich aufnehmen und mit den Sternschnuppen über sich einschlafen.

Tag 3: Flinders Ranges - Port Lincoln

Verabschieden Sie sich von den Flinders Ranges und besuchen Sie die Jeff Morgan Gallery in der kleinen Stadt Hawker, um ein unglaubliches 360-Grad-Panorama der Region zu sehen. Fahren Sie zum Mittagessen nach Port Augusta und besichtigen Sie die beeindruckende Silokunst in Cowell. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Meeresfrüchte-Hauptstadt Australiens, Port Lincoln. Schauen Sie sich in der Stadt um, um sich zu orientieren und die Beine zu vertreten, bevor Sie zu unserem einzigartigen Campingplatz an der Mikkira Station fahren. Dieses Privatgrundstück beherbergt die einzige wilde Koala-Population der Eyre Penisula. Etwa 170 Koalas und viele Kängurus und Emus sind in Mikkira zu Hause. Am nahe gelegenen Strand können Sie schwimmen gehen und den Sonnenuntergang genießen, bevor Sie auf dem Campingplatz zu Abend essen. Fahren Sie heute etwa 500 km (6 Stunden) und schlagen Sie Ihr Lager für drei Nächte in der Mikkira Station auf, die über Duschen und Toiletten verfügt.

Tag 4: Port Lincoln und Umgebung

Surfen ist eine australische Lebensart. Ziehen Sie heute einen Neoprenanzug an und nehmen Sie an einer zweistündigen Surfstunde teil. Das türkisfarbene und ruhige Wasser der Fisheries Bay ist der perfekte Ort für Anfänger, um ihre Fähigkeiten zu perfektionieren. Wer nicht surfen möchte, kann sich am Strand entspannen oder schwimmen gehen. Nach einem kleinen Imbiss unternehmen Sie eine 14 Kilometer lange Küstenfahrt entlang des Whalers Way und bewundern die atemberaubende Küstenlinie und die Klippen, die von der Kraft des Südlichen Ozeans über Millionen von Jahren geformt wurden. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, eine wirklich sinnvolle Regenerationserfahrung zu machen, indem Sie einen Beitrag zur wichtigen Koala-Schutzarbeit in der Mikkira Station leisten. Je nach Jahreszeit werden wir den Nachmittag damit verbringen, Unkraut zu entfernen oder Samen von Manna-Gummibäumen zu sammeln, zu vermehren oder zu pflanzen. Diese Bäume sind ein wichtiger Lebensraum für die Koalas in der Mikkira Station, und unsere Partnerschaft mit Landmanagement- und Naturschutzgruppen wird hoffentlich etwas zu ihrem Schutz beitragen. Fahren Sie heute 100 km (2 Stunden) und schlafen Sie in Mikkira unter mit Koalas gefüllten Gummibäumen.

Tag 5: Wasserabenteuer oder Coffin Bay

Heute werden Ihnen zwei sehr unterschiedliche Routen angeboten. Diejenigen, die die Tierwelt im Wasser lieben, können sich für das ganztägige optionale Erlebnis entscheiden, bei dem Sie bei einem Käfigtauchgang auf Tuchfühlung mit einem Weißen Hai gehen und mit den verspielten Australischen Seelöwen schwimmen. Weitere Informationen finden Sie unter „Optionale Erlebnisse“. Diejenigen, die an Land bleiben möchten, verbringen den Tag mit der Erkundung von Port Lincoln und Coffin Bay. Nach einer Küstenwanderung entlang eines Teils des Parnkalla Trail geht es zum Coffin Bay National Park. Dieser ist berühmt für seine weißen Sandstrände und seine Tierwelt und lädt zum Erkunden, Schwimmen und Entspannen ein. Kein Besuch in der Coffin Bay ist vollständig, ohne die berühmten Austern der Region zu probieren. Sie haben also auch die Möglichkeit, sich ein paar Watstiefel anzuziehen und an der Coffin Bay Oyster Farm Tour teilzunehmen. Zurück in Port Lincoln können Sie eine Weinprobe bei Boston Bay Wines genießen, bevor wir den Rest der Gruppe abholen. Machen Sie sich bereit für die besten Fish and Chips, die Sie je gegessen haben, im preisgekrönten Fresh Fish Place und machen Sie sich auf den Weg zurück zum Camp an der Mikkira Station für unsere letzte gemeinsame Nacht. Die Fahrtzeit beträgt heute etwa 1,5 Stunden, es sei denn, Sie nehmen an der Hai-Experience teil, in diesem Fall beträgt sie nur 1 Stunde.

Tag 6: Port Lincoln - Adelaide

Nach dem Frühstück brechen Sie Ihr Lager ab und machen sich auf den Weg nach Port Lincoln, wo Sie eine Wanderung auf den Stamford Hill unternehmen können. Diese anspruchsvolle, aber lohnende Wanderung wurde zu einem der 40 Great Australian Short Walks ernannt und bietet herrliche Ausblicke auf die Boston Bay, Port Lincoln und den Lincoln National Park. Auf dem Weg aus der Stadt heraus können Sie einen letzten Blick auf Port Lincoln vom Winters Hill Lookout werfen. Auf dem Weg zur Lucky Bay können Sie in der Arno Bay ein Barbecue-Mittagessen einnehmen. Unsere Searoad Ferry setzt um 14.30 Uhr über den Spencer Gulf nach Wallaroo auf der Yorke Peninsula über. Entspannen Sie sich bei einem Kaffee im Bordcafé und genießen Sie die zweieinhalbstündige Fahrt über den Golf. In Wallaroo steigen Sie wieder in den Bus und fahren ein letztes Mal nach Adelaide, wo Sie gegen 20 Uhr ankommen werden.

FRAGEN SIE JETZT DIESE GRUPPENREISE AN UND ERZÄHLEN SIE UNS VON IHREN REISEWÜNSCHEN









    SIE HABEN FRAGEN?

    Rufen Sie uns jetzt an

    +498374 240 730

    Montag bis Freitag,
    09 bis 13 und 14 bis 17 Uhr

    s
    You don't have permission to register