Koala & Känguru: Tuchfühlung Down Under

Oh, wer träumt nicht davon: einen Koala auf dem Arm halten oder ein Känguru streicheln! Auf einer Reise durch Australien werden Ihnen diese Träume erfüllt. Neben der Natur und Kultur ist die Australische Tierwelt eine der spannendsten der Welt. Von flauschig bis stachelig, von süß bis ‚lieber nicht..‘, vom feuerroten Outback bis zum Great Barrier Reef. Sollten Sie sich aufgrund der Tiere gegen eine Reise nach Australien entscheiden oder sich vor ihnen fürchten, kann ich Ihnen die Angst nehmen. Auf meinen über 22 Reisen durch Australien ist mir lediglich 1x eine (gefährliche) Schlange begegnet. Das war im tiefsten Regenwald im Northern Territory. Und selbst die ist – bevor ich überhaupt zu nahe hätte kommen können – schnell davon geschlichen. Dass es gefährliche Tiere auf dem roten Kontinent gibt, steht außer Frage. Aber Sie müssen sich nicht täglich mit Spinnen, Krokodilen oder Schlangen auseinandersetzen. Mit der richtigen Planung, den ausgewählten Routen und den passenden Unterkünften lernen Sie Australien und seine Tierwelt auf eine schöne, entspannte und ungefährliche Art und Weise kennen.

Ich möchte Ihnen meine schönsten tierischen Begegnungen zeigen und freue mich, auch Ihnen diese einmaligen Erlebnisse in Ihren Reiseverlauf einzuplanen. Koalas halten, Kängurus füttern, ein Kuss vom Blue Tongue Lizard… alles mit dabei!

Schreiben Sie uns einen Kommentar zu diesem Beitrag!

You don't have permission to register